Pimp my Sekt

Bild

 Da sich mein Lip-Lhyphödem nicht so gut mit Alkohol verträgt gibt es bei mir meist nur noch alkoholfreien Sekt/Coktails oder Saft aus Weingläsern.Und da meine Ananas Minze und meine normale Minze derzeit sehr gut wuchern auf unserem Balkon wollte ich mal Minzsirup ausprobieren. Da ein Sirup alleine zu einsam ist habe ich gleich noch Lavendelsirup und Hibiskussirup mit ausprobiert.

Einfach eine Zucker, Zitronensäure, Wassermischung aufköcheln und dann den gewünschten Geschmacksträger einige Zeit darin ziehen lassen. Ich hatte die Minze frisch und den Lavendel und den Kibiskus getrocknet.

Also Lavendel schmeckt in Mineralwasser und auch in Sekt sehr sehr Seifig.

Minze und Hibiskus ist aber super, frisch und fruchtig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s