Brotvariationen

Am Wochenende war mal wieder meine Nichte zu besuch. Da das Wetter ja so schnell in Herbst umgeschlagen ist konnten wir nicht raus zum Fotos machen. Also wollten wir Brot backen.

Zuerst wollten wir ein Roggenmischbrot backen. Dafür hatte ich extra nen Tag vorher Bio Roggenmehl gekauft, beim umfüllen ist aber mit dem Mehl auch ein toter Käfer aus der Packung gefallen. So wurde aus dem Roggenmischbrot nichts.

Daher blieb nur Weizenmehl.

Grundrezept:

1 kg Mehl

½ Würfel Hefe

600 ml Wasser

1 Priese Salz

1 TL Zucker (mit der Hefe im Wasser auflösen)

Da ich mit einem halben Würfel Hefe nicht viel anfangen kann haben wir gleich 2 Schüsseln Brotteig angesetzt. Einen rein mit Weizenmehl und eine mit einer Körnermischung, gemahlenen Mandeln und zwei Löffeln der „keltischen Kräuter“ Mischung die ich mir gerade neu bestellt hatte.

Beide haben wir dann solange von Hand geknetet bis nichts mehr an den Fingern kleben geblieben ist. Den Teig haben wir dann erstmal ne Stunde gehen lassen. Es passte genau in meine vier kleinen Kastenformen und meine Mini Silikon Kastenformen. Ich habe sie dann bei 180 Grad Umluft nicht ganz eine Stunde backen lassen. Ich schaue dabei immer weniger auf die Uhr sondern mehr wie das Brot aussieht. Bisher klappte es so immer super.

Als dritte Variante haben wir dann noch einmal das Grundrezept doppelt genommen mit Weizenmehl, gemahlenen Mandeln, Pesto und geriebenem Käse und nur 800 ml Wasser.

Zum probieren haben wir etwas selbst gemachtes Basilikum Pesto dazu genommen. Mein Balkon Basilikum  musste eh dringen abgeerntet werden.

Da alle drei Variationen richtig gut geklappt haben werde ich mich nun sobald wie möglich daran begeben einen Sauerteig zu machen um dann öfter Brot zu backen.

IMG_4524 IMG_4525 IMG_4533 IMG_4534 IMG_4535

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s