Geburtstag und eine Woche Kur

Jetzt habe ich es geschafft. Eine Woche bin ich jetzt hier und bin 30 geworden ohne das es hier einer so richtig mitbekommen hat. Die Damen vom Haus haben mir eine Karte und ne kleine Flasche Sekt aufs Zimmer gestellt. Schon süß wo Alkohol die Ödeme ja sogar noch verschlimmert. Ich hatte mir aber selber zwei kleine Flaschen alkoholfreien Sekt mitgenommen. Mein Mann war so lieb und hat mir passend zum Geburtstag meine Handy Taschen nachgeschickt und hat noch 5 weiße Küsschen dabei gepackt. Und ich habe sie mir brav auf drei Tage verteilt. Beim wiegen hatte ich trotzdem angeblich 3 Kilo abgenommen. Das ist zwar schön aber ich habe die ganze Woche das Gefühl von Hunger. Da hier heute das Wetter von Regen über Gewitter bis Schnee wechselt bin ich nicht mehr einkaufen gegangen, sonst hätte ich mir auf jeden Fall heute noch was zu Essen mitgebracht.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Geburtstag und eine Woche Kur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s