Glitzerkugeln

In der Kur habe ich das Basteln wieder neu für mich entdeckt. Früher habe ich schon immer mal gebastelt und gelesen um mich zu entspannen. Zum lesen habe ich derzeit keine Ruhe. Ich muss einfach was mit den Händen machen und sehen das daraus etwas wird.

Angefangen bin ich mit Glitzerkugeln.Ganz einfach Styroporkugeln mit Nadeln und Palitetten vollstechen. Man muss nicht viel nachdenken und wenn man den Dreh erstmal raus hat geht es recht schnell. so schnell das meine zwei Kästen mit Nadeln nach der ersten Woche aufgebraucht waren.

WP_20141211_004 WP_20141206_001WP_20141205_002

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s