Cheesecake mit weißer Schokolade

Zu Ostern hatte ich einen kleinen Backanfall. Dabei ist auch ein Cheesecake mit weißer Schokolade herausgekommen. Er hatte was von einer großen Praline. Der Boden war einfach. Wie bei der Standard Philadelphiatorte. Kekse zerbrödeln und mit zerlassener Butter vermengen und in den Tortenring oder Kuchenform drücken. Laut Rezept sollte man

200g Amarettini

100g Butter

nehmen. Da ich keine Amarettini hatte habe ich wie immer Löffelbiskuit genommen und da auch nicht 200g sondern 250g.

Der Belag war einfacher als gedacht und fester als gedacht. Da meine Kuchenform belegt war habe ich mich an den Tortenring getraut. Ich hatte etwas angst das mit die Creme später unter dem Tortenring durchläuft.

Die Creme besteht aus

300g weißer Schokolade

150g Creme double

600g Frischkäse

1 Pck. Vanillezucker

100g Zucker

Die Schokolade wird zusammen mit der Crème double geschmolzen. Währenddessen kann man den Frischkäse, den Vanillezucker und den Zucker vermengen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist rührt man sie schnell unter den Frischkäse. Diese Masse kommt dann einfach auf den Tortenboden und fertig. Zur Deko hatte ich noch einige Waffelröllchen an den Rand gestellt. Anstelle das mit die Creme unter dem Tortenring durchgelaufen ist war sie so fest das ich sie kaum zwischen die Waffelröllchen bekommen habe. Die Waffelröllchen haben leider etwas Feuchtigkeit gezogen aber sahen toll aus.

WP_20150405_001

Der Kuchen war mächtig aber lecker. Ich kann ihn nur empfehlen anstelle der Waffelröllchen kann ich mit super einen Berg Erdbeeren oder Waldfrüchte zur Deko vorstellen, Macht das ganze vielleicht etwas weniger mächtig. Die Creme kann man bestimmt auch wunderbar mit Obst geschichtet in einem Glas als Dessert schichten. Sie schmeckt wie eine süße Pralinenfüllung.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Cheesecake mit weißer Schokolade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s