Termin beim Arzt

Warum wird die Angst das etwas nicht in Ordnung ist direkt vorm Arzttermin und direkt im Wartezimmer immer am größten? Warten bis zum Ultraschall und der Info das alles O.K. ist. Zur Einstimmung war ich gerade schon beim Blutdruck messen und auf der Waage. Hey ich habe ein Kilo abgenommen. Soll ich mich darüber nun freuen oder mir sorgen machen das mein Würmchen nun nicht gut versorgt ist? Alles macht einen unsicher. Man will doch alles richtig machen. Naja nun muss ich warten bis ich dran bin um wieder ruhiger zu werden. Mein Vater, der heute mein Taxi ist, wartet draußen und trinkt Kaffee. Der sieht alles ganz locker. Der wird ja dann auch zum dritten mal Opa, ich werde zum ersten mal Mama.

Die letzten kritischen Tage

So nun bin ich mitten in der 12. Woche. Ab Samstag ist diese kritische Zeit vorbei. Mal sehen ob ich mich dann sicherer fühle. Also bisher ist es immer etwas schwankend. Mal bin ich total fertig und ängstlich und dann gibt es Tage da bin ich einfach nur happy das ich schwanger bin und mache mir recht wenig Sorgen.

Jetzt so die letzten Tage vor dem Stichtag ist nochmal alles komisch.

Die Zeit schleicht nur so dahin. Da ich wieder Krankgeschrieben bin ist das noch schlimmer. ich bin auch gar nicht wirklich in der Lage etwas zu machen. Nachts kann ich nur 3-4 Stunden schlafen, danach drehe ich mich nur und bin dafür Tagsüber nicht zu gebrauchen. Gestern habe ich versucht meine neue Kompression anzuprobieren, jetzt kann ich meine Arme nicht mehr oben bahalten. Als hätte ich nen ganzen Wald mit den Händen abgeholzt. Sogar jetzt fange ich schon wieder an zu gähnen. Ich habe heute bisher nur zwei Toast und eine Banane gegessen, mit meinem Vater telefoniert und einen Beitrag geschrieben. Ich bin müde und werde mich wohl gleich wieder hinlegen. So bekomme ich die Zeit bis Samstag nie rum. Und wie soll ich die nächsten sechs Monate überstehen?

schneller falscher Sauerbraten für Schwangere

So nachdem ich mich jetzt die letzten Wochen nicht in die Küche getraut habe, bin ich zurück. Gut ich bin immer noch empfindlich bei Gerüchen und mir ist immernoch ständig schlecht, aber kurz einen Braten ansetzen und dann ab in den Ofen damit habe ich geschafft.

Ich liebe Sauerbraten. Tja nur weiß ich heute nicht ob ich in 5 Tagen überhaupt hunger habe und ob ich da überhaupt aus dem Bett komme. Daher ist lange einlegen irgendwie unpraktisch derzeit. Außerdem habe ich den sonst immer in eine Essig-Rotwein-Mischung eingelegt. Tja Rotwein ist ja derzeit tabu. Also nichts mit Sauerbraten. Von wegen.

Ich hatte noch einen kleinen Rinderbraten im TK. Den habe ich mehliert und ganz einfach mit drei Zwiebeln gut angebraten und dann mit weißem Balsamico abgelöscht. Das war der schlimmste Punkt. Das riecht grausam, dieser beißende Essig. Also habe ich schnell Kirschsaft dazu gegeben und Wasser. Nachdem alles kurz aufgekocht hat habe ich die Herdplatte ausgestellt und noch eine Flasche Cremefine dazu gegeben. Umrühren, Deckel drauf und drei Stunden in den Ofen.

Ach ja die Sauerbratengewürze habe ich im Teeei mit hinein gehängt. Also Nelke, Pimen, Lorbeer und Wacholderbeeren.

Nach der Hälfte der Zeit habe ich einmal nachgeschaut. Da sah die Soße aus Kirschsaft und Sahne noch etwas flockig aus. Nach den vollen drei Stunden war das aber weg und ich hatte eine schöne braune Soße die ich noch nichtmal andicken musste.

Die Kartoffeln musste dann mein Mann schälen und stampfen. Aber ich habe noch Blumenkohl zerteil. Den hat mein Mann dann im Dampfgarer fertig machen wollen. Leider hat er das flasche Fach angestellt. So war der Blumenkohl dann noch kalt und roh. Aber nach zwei kleinen Scheiben Braten, der Soße und zwei Löffeln Kartoffelpü war ich eh satt.

 Natürlich war das Fleisch nicht gescmecklich so wie beim richtigen Sauerbraten. aber es war weich und hatte einen schönen Geschmack. Die Soße war super. Sogar mein Mann der sonst selten Soße nimmt und ungern Sauerbraten mag hat sie gegessen. Nicht zu sauer aber trotzdem typisch. Ganz ohne Alkohol und nach drei Stunden Backofen sind da auch bestimmt keine Bakterien mehr die mir Angst machen könnten.