Die letzten kritischen Tage

So nun bin ich mitten in der 12. Woche. Ab Samstag ist diese kritische Zeit vorbei. Mal sehen ob ich mich dann sicherer fühle. Also bisher ist es immer etwas schwankend. Mal bin ich total fertig und ängstlich und dann gibt es Tage da bin ich einfach nur happy das ich schwanger bin und mache mir recht wenig Sorgen.

Jetzt so die letzten Tage vor dem Stichtag ist nochmal alles komisch.

Die Zeit schleicht nur so dahin. Da ich wieder Krankgeschrieben bin ist das noch schlimmer. ich bin auch gar nicht wirklich in der Lage etwas zu machen. Nachts kann ich nur 3-4 Stunden schlafen, danach drehe ich mich nur und bin dafür Tagsüber nicht zu gebrauchen. Gestern habe ich versucht meine neue Kompression anzuprobieren, jetzt kann ich meine Arme nicht mehr oben bahalten. Als hätte ich nen ganzen Wald mit den Händen abgeholzt. Sogar jetzt fange ich schon wieder an zu gähnen. Ich habe heute bisher nur zwei Toast und eine Banane gegessen, mit meinem Vater telefoniert und einen Beitrag geschrieben. Ich bin müde und werde mich wohl gleich wieder hinlegen. So bekomme ich die Zeit bis Samstag nie rum. Und wie soll ich die nächsten sechs Monate überstehen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s